FDP setzt auf Wirtschaft

Entgegen der Stadtpolitik in Flörsheim setzt die FDP Flörsheim im Einklang mit der Bundespartei auf die Stärkung der Wirtschaft durch eine Politik, die durch Abbau der Bürokratie und Einbindung der Bürgermeinungen – z.B. durch Stärkung der Ortsbeiräte – ein Wachstum der Stadt und Schaffung von Arbeitsplätzen möglich macht.

Genau diese Themen sind uns wichtig. Auch hier in Flörsheim bleiben wir mit der Stadtregierung von Rot-Grün weit unter unseren Möglichkeiten. Dabei könnten wir viel stärker sein, wenn wir unserer Wirtschaftskraft neue Entfaltungsmöglichkeiten geben würden:

Mit einer Verwaltung, die Wachstum und neue Arbeitsplätze möglich macht und nicht die dringend benötigten Geldreserven durch unnütze Projekte wie den Neubau eines Rathauses zum Fenster raus schleudert und mit einer fundierten Verkehrspolitik.

Wir brauchen:

  • Bürokratieabbau in der Verwaltung
  • Verpflichtende Einbindung der Ortsbeiräte bei Stadtteil bezogenen Entscheidungen
  • Investitionsfreundliche Politik mit Sinn und Verstand
  • Gewerbeflächen, auf denen sich neue Unternehmen ansiedeln können, die zu Flörsheim passen
  • Ein Verkehrskonzept für die ganze Stadt mit Lärmkataster
  • Eine freundliche Stadt mit bezahlbarer Kinderbetreuung
  • Kein Familienzentrum, bei dem noch nicht einmal das dazugehörige Konzept den Nutzen erklären kann

Eine politisch gestärkte liberale Partei ist in der Magistratsarbeit dringend von Nöten. Wenn sich mehr Menschen für die FDP persönlich engagieren, werden wir auch erfolgreich sein.
Gemeinsam können wir hier in Flörsheim deutlich machen, dass die FDP gebraucht wird.

Unterstützen Sie die liberale Sache!


Neueste Nachrichten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.