FDP ist für den Erhalt und die Erneuerung der Spielanlage Altmünsterstraße in Wicker

FDP ist für den Erhalt und die Erneuerung der Spielanlage Altmünsterstraße in Wicker

Die FDP Flörsheim fordert, 17.500 € für die Reparatur bzw. den Ersatz und die

Aufarbeitung der Spielanlage in der Altmünsterstraße in Wicker in den aktuellen Haushalt einzustellen damit die dringend notwendigen Renovierungen zeitnah durchgeführt werden können.

„Aktuell ist das Klettergerüst/-häuschen des Spielplatzes in der Altmünsterstraße stillgelegt, da es dringend reparaturbedürftig ist“, sagt die FDP Vorsitzende Claudia Schütz.

Die FDP spricht sich gegen alternative Nutzungen der Spielanlage bzw. gegen eine Veräußerung dieser Fläche aus. Der Spielplatz sollte erhalten bleiben.

Aktuell sind 3 Spielanlagen in Wicker ausgewiesen: in der Altmünsterstraße, in der Fuchstanzstraße und in der Mainstraße/Bergstraße.

Spielplätze sollten nach Auffassung von Thorsten Press, FDP Vertreter im Sozial-, Kultur-und Sportausschuss, so innerhalb der Ortsteile angesiedelt sein, dass Kinder die Möglichkeit haben den Spielplatz gefahrlos zu erreichen – ohne eine Hauptstraße überqueren zu müssen. Von daher machen die 3 Spielanlagen in Wicker durchaus Sinn. Legt man dann noch die Planungen des Ersten Stadtrates bezüglich ansteigender KITA-Plätze zu Grunde werden diese drei Spielplätze in den nächsten Jahren auch weiterhin benötigt. Durch Umfragen bei Anwohnern wurde bestätigt, dass der Spielplatz in der Altmünsterstraße angenommen und auch genutzt wird.

Für die FDP Fraktion
Claudia Schütz


Neueste Nachrichten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.